Der Räuber Hotzenplotz – geschlossene Vorstellungen für Schulen und Kindergärten

Donnerstag, 26. Juli
1. Vorstellung: 8:30 Uhr
2. Vorstellung: 10:30 Uhr

Für diese geschlossenen Vorstellungen gilt der ermäßigte Eintrittspreis von 7 EUR (erwachsene Begleitpersonen frei). Eintrittskarten können Sie in unserem Vorverkaufsbüro reservieren.

Organisatorische Hinweise:

  • Der Zuschauerbereich bietet Platz für 600 Personen. Als Lehrkraft oder Erzieher sollten Sie möglichst bald die Zahl Ihrer Teilnehmer im Vorverkaufsbüro melden. Dann werden die Karten für Sie reserviert und es erfolgt eine Anmeldebestätigung. Bitte geben Sie die gesammelten Eintrittsgelder vor der Aufführung in einem Briefumschlag an der Kasse ab.
  • Bitte kommen Sie mit Ihrer Gruppe pünktlich. Da wir zwei Vorstellungen hintereinander spielen, können wir leider nicht auf eine verspätete Gruppe warten.
  • Wenn Sie von auswärts kommen, haben Sie die Möglichkeit, mit der S-Bahn oder dem Regionalexpress anzureisen. Vom Bahnhof zum Kirchweiher ist es – bei langsamem Gehen – eine Viertelstunde.
  • Wenn Sie mit einem Bus kommen, können Sie kurz am Maibaum vor dem Rathaus halten, die Kinder aussteigen lassen, dann sind Sie schon direkt am Weiher. Der Bus kann inzwischen zum Sportpark fahren, dort gibt es reichlich Parkplätze. Wir bemühen uns, pünktlich aufzuhören, sodass die Busse auch wieder zügig abfahren können.
  • Weitere Informationen zur Anreise erhalten Sie hier.
  • Während des Stücks gibt es eine kurze Pause zur Erholung, zum Toilettengang, oder um eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken. Es hat sich bewährt, wenn die Kinder ein Pausenbrot und etwas zu trinken mitbringen.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an

  • Marga Kappl (Leiterin Kindertheater) telefonisch unter 0 81 21/4 08 13.