Kindertheater: Robin Hood

Ein Abenteuer für Kinder

Wer kennt und liebt ihn nicht, den ebenso wagemutigen wie schlagfertigen Retter der Armen, Robin Hood? Auch in Eva Toffols Fassung scheut er kein Abenteuer und lässt keinen Streich aus, um die Dorfbewohner aus der Knechtschaft des gnadenlosen Prinzen John und seines Steuereintreibers, des Sheriffs von Nottingham, zu befreien.

Seite an Seite mit seinem Gefährten und seiner geliebten Marian stürzt er sich unerschrocken in den Kampf um Gerechtigkeit. So holt er tollkühn die Eltern des kleinen Nick aus dem Kerker des Sheriffs, was dieser und der Prinz natürlich nicht auf sich sitzen lassen können. Doch Robin Hood ist immer eine Nasenlänge voraus und schlägt den beiden so manches Schnippchen, bis es zum großen Showdown beim Bogenschieß-Wettbewerb kommt.

Mit dieser Fassung adaptiert Eva Toffol den Klassiker für Kinder. Die Autorin greift bei diesem zeitlosen, immer wieder aktuellen Stoff auf List, Witz und Zivilcourage zurück und zeigt, wie sich Konflikte untereinander und mit Erwachsenen ohne Gewaltanwendung lösen lassen – trotzdem kommt für unsere jungen Zuschauer die “action” dabei nicht zu kurz. Natürlich geht das Ganze nicht ohne einen gehörigen Anteil von Musik, die ins Ohr geht und die Zuschauer mitreißt.

Uraufführung: 2005, Luisenburg Festspiele Wunsiedel


Termine

Samstag, 13. Juli (Ersatztermin: 27. Juli) und 20. Juli
Beginn: jew. 16 Uhr

Die Vorstellung vom 13. Juli wurde wetterbedingt verschoben auf 27. Juli; bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

Sondervorstellungen für Schulen und Kindergärten:
Donnertstag, 18. Juli | 8.30 Uhr sowie 10.30 Uhr
>>mehr Infos zu den Sondervorstellungen

Freilichtbühne am Kirchweiher
Markt Schwaben

>> Infos zur Anreise


Eintrittspreise
Erwachsene: 11 EUR (inkl. Gebühren)
Kinder, Jugendliche, Schwerbehinderte: 8 EUR (inkl. Gebühren)

>> zum Online-Kartenvorverkauf (neues Fenster wird geöffnet)