Die faulste Katze der Welt

Komödie von Gertrud Pigor – für Kinder und Erwachsene

Die Katze Josefine sitzt den ganzen Tag über auf ihrer Luxus-Lieblings-Couch inmitten vieler weicher Kissen und dichtet (mindestens so gut wie Goethe). Die Schnecke plant den Tagesablauf der Katze – minutiös! Da stört ein kleiner Floh das geruhsame Leben der Katze. Autsch! Schon wieder gebissen! Sie versucht den kleinen Beißer loszuwerden, ihn an andere Fellbesitzer abzugeben. Dazu begibt sie sich auf die weite Reise in den Garten. Sie begegnet einer Reihe von seltsamen Tieren, so z.B. einer lila Kuh, die Schokolade liebt und Gstanzl singt (zu viel sei nicht verraten!). Aber der Floh ist hartnäckig. Autsch! Am Ende ihres Ausflugs kehrt sie mit dem Floh zurück, hat ihn aber lieb gewonnen, denn durch ihn hat sie viele aufregende Dinge erlebt. Autsch!


Termin
Samstag, 11. Mai 2019
Sonntag, 12. Mai 2019
Samstag, 18. Mai 2019
Sonntag, 19. Mai 2019
jew. 16 Uhr

Dauer: ca. 1 Std. (keine Pause)

Verkauf von Snacks und Getränken vor der Vorstellung.


Theater am Burgerfeld
Theater | Reihenbestuhlung

Eintritt
Kinder 7 EUR, Erwachsene 10 EUR
(jew. inkl. Gebühren)

Der Vorverkauf startet in Kürze …


BESETZUNG
Die faulste Katze Josefine | Isabella Speckmaier
Die Schnecke als Zeitplanerin | Tamara McAboy
Der Hund, ein Fußballfan | Simon Seidl
Das eitle Meerschweinchen | Charlotte Adolf
Der Floh, der kleine Beißer | Magdalena Czapek
Die lila Kuh | Luisa Urban
Die zweite Katze, die tanzen lernt | Wiebke Rauschenbach
Das lesende Mädchen | Flora Frantz
Der Papagei, der immer das letzte Wort hat | Sofia Ostermeier

REGIE
Marga Kappl