Der Räuber Hotzenplotz

von Otfried Preußler

Termine | Vorverkauf | Darsteller und Mitwirkende

Theater von Kindern für Kinder!

Der gerissene Räuber Hotzenplotz überfällt Kasperls Großmutter und raubt ihre Kaffeemühle, die für sie einen besonderen Wert darstellt. Kasperl und Seppel beschließen, den Räuber Hotzenplotz zu fangen, da sie dies dem Wachtmeister Alois Dimpfelmoser nicht zutrauen. Um herauszufinden, wo der Räuber seinen Unterschlupf hat, füllen sie eine Holzkiste mit Sand, schreiben „Vorsicht Gold!“ darauf und bohren ein Loch, das sie mit einem Streichholz verschließen, in den Kistenboden. Nachdem sie die Kiste in den Wald gebracht haben, taucht der Räuber Hotzenplotz auf und die List gelingt. Aber mit Unterstützung des Zauberers Zwackelmann kann Hotzenplotz Kasperl und Seppel  gefangen nehmen. Da hilft ihnen die Fee Amaryllis, sodass schließlich alles ein gutes Ende nimmt.

Die Schauspieler des Kindertheaters, die jüngsten Darsteller des Theatervereins, freuen sich schon, diese berühmte Geschichte spielen zu dürfen, noch dazu in den wunderschönen Kulissen der Weiherspiele.


Termine

Samstag, 21. Juli | Beginn 15:15 Uhr

Donnerstag, 26 Juli | 8:30 Uhr und 10:30 Uhr
geschlossene Vorstellungen für Schulen und Kindergärten
>> mehr dazu


Freilichtbühne am Kirchweiher
Markt Schwaben

>> Infos zur Anreise


Eintritt

8 EUR (inkl. Gebühren)

>> Zum Online-Vorverkauf der Weiherspiele
(neues Fenster wird geöffnet)


Darsteller
Räuber Hotzenplotz | Jakob Funk
Zauberer Zwacklmann | Jonas Frank
Kasperl | Simon Seidl
Seppel | Florian Scherer
Großmutter | Tamara MacAboy
Wachtmeister Dimpflmoser | Tassilo Schlagbauer
Unke | Charlotte Adolph
Fee Amaryllis | Wiebke Rauschenbach

Regie: Marga Kappl


hotzenplotz_website