Konzert der Nationen

mit Elke Deuringer und Gästen

Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren lädt Elke Deuringer wieder Künstler aus aller Welt ins Theater am Burgerfeld ein. Das “Konzert der Nationen” bietet eine Bühne für Musiker und Tänzer aus unterschiedlichen Kulturen, die es aus den verschiedensten Gründen in den Münchner Raum verschlagen hat.

Eine indonesische Tanzgruppe wird den Abend ebenso bereichern wie ein Musiker aus Eritrea, der erstaunliche Stücke auf einer selbstgebauten Gitarre darbietet. Freuen Sie sich auf einen jungen Studenten der Münchner Hochschule für Musik aus Kolumbien, der Sie mit klassischer Gitarre ebenso in seinen Bann ziehen wird wie das Profi-Duo Millefleurs aus Georgien an Saxophon und Klavier. Hören Sie die Sopranistin Sophie Zakir aus der chinesischen Provinz Urumqi und lassen sie sich begeistern von einem jungen mazedonischen Schwestern-Paar, das – begleitet vom Vater – mehrstimmige Arrangements auf höchstem Niveau präsentiert.

Doch alles soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Lassen Sie sich von den sagenhaften Künstlern in die verschiedenen Regionen der Welt entführen und überraschen von diesem kulturellen Ereignis der ganz besonderen Art!

Moderation: Elke Deuringer


Termin
Samstag, 24. März 2018 – 19:30 Uhr


 Theater am Burgerfeld
Konzert| Reihenbestuhlung


Eintritt
15 EUR (inkl. Gebühren)

>> Zum Online-Vorverkauf


 Konzert_der_Nationen