MS City Poetry Slam #4

Dichterwettstreit

Die Regeln dieses Wettbewerbs sind ganz einfach: innerhalb eines festgelegten Zeitlimits von fünf Minuten ist alles erlaubt, was die Sprache möglich macht. Hilfsmittel wie Requisiten oder Musikinstrumente sind dabei nicht gestattet, nur seinen Text darf der „Slammer“ mit auf die Bühne nehmen. Bevorzugt werden humorvolle Inhalte vorgetragen, die meist einem ernsten Hintergedanken folgen und sich durch Vielschichtigkeit und Bezug zu aktuellen Themen auszeichnen.

Insgesamt werden neun Autorinnen und Autoren ganz unterschiedlicher Altersklassen an dem Wettbewerb teilnehmen, alle aus dem Münchner Raum. Als Gastbeitrag werden unter anderem die Singer-Songwriterin Amapola zu hören sein sowie der Comedian Hani Who.

Freuen Sie sich auf einen Abend, der zahlreiche Überraschungen parat hält!


Termin
Samstag, 17. März 2018 – 20 Uhr


Theater am Burgerfeld
Poetry Slam| Freie Platzwahl


Eintritt
7 EUR (inkl. Gebühren)

Zum Online-Vorverkauf >>


Slam LOGO 17.03.18