1987 | Casanova ’87

zurück zur Chronik >>

Im Jahr 1987 wurde der Theaterverein Markt Schwaben gegründet und es folgte eine heitere Dorfgeschichte aus dem Süden Italiens.

Handlung

Der alternde Casanova sieht sich in der Situation, das Feld für einen Jüngeren räumen zu müssen und findet Trost bei Lucrezia, einer verblühenden Schönheit, die sich in der Hexenkunst versucht. Dazu kommen noch die amourösen Spielchen seiner Nachfolgers Alfredo und der stets auf Männerfang bedachten Contessa.

Buch und Regie: Josef Schmid