1985 | Goldrausch in Alaska

zurück zur Chronik >>

Handlung

1892 wandert Sepp Straßmeier nach Amerika aus, um dort als Goldschürfer sein Glück zu finden – im Gepäck drei Vaterschaftsklagen und in Begleitung seiner “Goaß”. Doch statt der erhofften Goldnuggets findet “Big Sepp” nur Müll und Gerümpel. In den Armen der verruchten Frisco-Jenny versucht er, sich sein erfolgloses Dasein etwas zu versüßen. Schließlich sieht er jedoch nur noch im Freitod einen Ausweg aus seiner Misere, die beinahe in einer Verehelichung mit einer abgetakelten Indianer-Squaw endet. Im letzten Augenblick findet er jedoch in der Tochter seiner ihm beinahe angetrauten Frau sein Lebensglück.

Buch und Regie: Josef Schmid